Aus RFIDInnovations wird primtec

Im Laufe der letzen Jahre haben sich im Zuge der Industrie 4.0 viele technischen Neuerungen und Möglichkeiten und daraus viele neue Anforderungen ergeben. Wir haben unser Leistungsportfolio daher beständig erweitert und unser Unternehmen neu aufgestellt.

Um diese inneren Entwicklungen auch nach außen hin sichtbar zu machen, war es an der Zeit, uns einen neuen Gesamtauftritt zu verleihen und so wurde aus RFIDInnovations nun primtec.

Hier erfahren Sie mehr!
Loading...

Anfrage

News

ÜBER UNS

Sie wollen die Vorteile modernster Technologie nutzen –
Wir liefern dafür die optimale Lösung!

2005 als RFIDInnovations gegründet, bieten wir Ihnen heute als primtec mit unserer langjährigen technischen Erfahrung ein breit gefächertes Angebot an Komplettlösungen für die Bereiche Automatisierung, Logistik, Track&Trace sowie Inventur. Wir optimieren Ihre firmeninternen Prozesse auf Basis erprobter und modernster Technologien, wie RFID, Barcode, IoT, machine learning, computer vision und vielem mehr.

Basierend auf Ihrer individuellen Anfrage beraten wir Sie gerne und konzeptionieren für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes Lösungsangebot und setzen dieses bei Ihnen um.

Angefangen bei der Planung, über die Entwicklung oder Anpassung der geeigneten Software, Lieferung der Hardwarekomponenten und Installation bis hin zur Inbetriebnahme bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand!

 

Logo GS1

Als langjähriger GS1 Solution Provider können wir die weltweiten GS1 Standards in Ihre Lösung einbauen.

 

 

Erstgespräch und Bestandsaufnahme in Ihrem Unternehmen

Erstgespräch und Bestandsaufnahme in Ihrem Unternehmen

concept primtec

Feinspezifikation und Machbarkeitsstudie

concept primtec

Feinspezifikation und Machbarkeitsstudie

customise primtec

Anpassung unserer Lösungen an Ihre individuellen Workflows

customise primtec

Anpassung unserer Lösungen an Ihre individuellen Workflows

go live primtec

Installation, Inbetriebnahme und Übergang in den Longtime Service

go live primtec

Installation, Inbetriebnahme und Übergang in den Longtime Service

Michael Mally
Gesellschafter und Geschäftsführer
Leiter der Hardwareabteilung und des Projektmanagements

 

Volker Knapp
Gesellschafter und Geschäftsführer
Leiter der Softwareabteilung und der Entwicklung des hochperformanten Frameworks primtec.Labs
CEOs Michael Mally Volker Knapp

Warum primtec?

  • Deutlicher Zeitvorteil bei der Projektumsetzung
    Unsere effizienten Strukturen erlauben es, Projekte schnell und individuell durchzuführen.
  • Systemoptimierung durch machine learning
    Effiziente Anpassungen im laufenden Betrieb durch automatische Reaktion auf Veränderungen der Gegebenheiten.
  • Automatisierung mit IoT
    Dezentrale Devices, welche direkt an der Produktionslinie selbständig Prozesse und Workflows überwachen und steuern.
  • Individuelles Benutzerinterface
    Einfachste Bedienung bedingt geringen Schulungsaufwand und ermöglicht fehlerfreie Ergebnisse (Zero Defects Strategie).
  • Ihre Anwendung auf Basis unseres bewährten Frameworks primtec.Labs
    Aufbauend auf der hausintern entwickelten Softwareplattform entsteht ein zuverlässiges, dynamisches System, welches die höchsten Industriestandards (24/7) erfüllt.
  • Ihr Kostenvorteil
    Durch die modulare Bauweise unserer Software können Prozesse einfach an Ihre Vorgaben angepasst werden.

Eine Routenzuglösung für EVG

Mit unserer durchdachten Routenzug-Lösung haben wir die Probleme der Kleinteile-Intralogistik in der Produktion behoben. Die Anlieferung der benötigten Teile an die jeweiligen Montageplätze erfolgt durch einen mit RFID-Technik ausgestatteten Routenzug.

Alle auszuliefernden Teile und Artikel werden auftragsbezogen in Transporteinheiten verbucht. Diese werden automatisch erfasst, wobei die Auftragsnummer die korrekte Abladestation bestimmt. Dadurch wird die Fahrroute optimiert, um nur relevante Stationen anzufahren und die richtigen Artikel korrekt auszuliefern.

Am Fahrzeugterminal wird diese Route angezeigt, bei den Be- und Entladeprozessen wird jegliche relevante Information angezeigt und Fehler können sofort behoben werden. Damit wird die Prozessqualität erhöht und die Planung in der Produktion optimiert.

  • Terminal und mobiles Tablet zur Steuerung und Qualitätssicherung
  • Sofortige Fehlermeldung bei Falsch-Abladungen
  • Artikel werden korrekt und zur rechten Zeit am benötigten Montageplatz abgeliefert
  • Automatische Erkennung der Position des Routenzuges
  • Routenanzeige der anzufahrenden Stationen für die aufgeladene Fracht
  • 8 Hallen, 90 Montageplätze, 21 Stationen
RFID Routenzugloesung in der Produktion bei EVG
Logo EVG
„Die Problematik mit der Lokalisierung von Montageteilen wurde mit primtec eigentlich zu 100% gelöst."

KARL FRUHMANN

EVG

Whitepaper Download