Aus RFIDInnovations wird primtec


Im Laufe der letzen Jahre haben sich im Zuge der Industrie 4.0 viele technischen Neuerungen und Möglichkeiten und daraus viele neue Anforderungen ergeben. Wir haben unser Leistungsportfolio daher beständig erweitert und unser Unternehmen neu aufgestellt.

Um diese inneren Entwicklungen auch nach außen hin sichtbar zu machen, war es an der Zeit, uns einen neuen Gesamtauftritt zu verleihen und so wurde aus RFIDInnovations nun primtec.

Hier erfahren Sie mehr!
Loading...

Anfrage

News

10.12.2020

Steuern Sie Ihre Impinj Reader direkt aus der SPS über unsere IIoT Devices!

Oftmals besteht die Anforderung, eine bestehende Fördertechnik um Rfid Funktionalität zu erweitern und die Ergebnisse direkt in der SPS der Anlagensteuerung weiterverarbeiten zu können. Optimalerweise soll die Kommunikation, Steuerung und der Datenaustausch direkt über die SPS erfolgen.

Unsere intelligenten IIoT Devices erfüllen genau diese Anforderung, unternehmensinterne Prozesse unkompliziert mittels Plug-and-Play zu erweitern. Damit können unzählige unterschiedliche Geräte wie RFID-Reader, Barcodescanner, Sensoren, I/Os und viele mehr angebunden werden.

Auf den Devices werden individuelle Workflows autark abgearbeitet und können direkt von der SPS angesteuert werden. Komplexe Logik, wie die Aufbereitung der Daten mittels intelligenter Algorithmen um Fehllesungen zu vermeiden, kann somit auf das IIoT Device ausgelagert werden, was die Komplexität in der SPS deutlich reduziert. Die Workflows können individuell gestaltet und darüber hinaus zur Laufzeit dynamisch konfiguriert werden.

Die Weiterverarbeitung der gewonnenen Daten ist zusätzlich über Server- oder Cloud-Infrastruktur möglich um zusätzliche Metriken und Statistikdaten auswertbar zu machen. Die Auswertung und Analyse erfolgt zentral über modernstes Web Frontend.

Unsere Devices können an jeder Stelle der Produktionslinie zum Einsatz kommen. Beispielsweise kann über ein Signal einer Lichtschranke aus der SPS heraus direkt ein Rfid Lesevorgang am Impinj Reader gestartet werden. Die gelesenen Transponderdaten werden direkt in eine definierte Speicheradresse in der SPS geschrieben.

Neben Automatisierung, Steuerung und Monitoring unterstützt der Einsatz von IIoT-Systemen unter anderem auch die Materialflusssteuerung sowie die Qualitätskontrolle im Produktionsprozess.

Bei Bedarf können diese zur einfachen Bedienung und Ausgabe zusätzlich mit Touchscreens versehen oder auch als industrietaugliche rugged Devices mit hohen IP-Schutzklassen ausgeführt werden. Gerade für hochverfügbare und produktionskritische Systeme bieten wir damit eine zuverlässige Lösung.

DSC01442_edited
DSC01443_edited
DSC01500_edited